Wirtschaft atmedia
10/02/2009

September-Fernsehen

at // Der September brachten den beiden ORF-TV-Programmen gegenüber August leichte Marktanteilsgewinne. ORF 2 legte bei den Zuschauern ab 12 Jahren und über alle Empfangsebenen gerechnet von 23,4 auf 23,9 Prozent und ORF von 13,0 auf 13,6 Prozent zu. RTL und ATV konnte in dem Zeitraum um 0,6 Prozentpunkte und damit am deutlichsten Zuschauerterrain gewinnen. Der RTL-Anteil stieg von 5,6 auf 6,2 und jener von ATV von 3,5 auf 4,1 Prozent. Der ProSieben-Marktanteil stieg von 4,5 auf 4,8 Prozent.

  1. ORF 2 - 23,9 Prozent (August: 23,4 %)
  2. ORF 1 - 13,6 Prozent (13,0 %)
  3. Sat.1 - 7,1 Prozent (7,5 %)
  4. RTL - 6,2 Prozent (5,6 %)
  5. ProSieben - 4,8 Prozent (4,5 %)
  6. Vox - 4,8 Prozent (5,1 %)
  7. ATV - 4,1 Prozent (3,5 %)
  8. ZDF - 4,0 Prozent (3,7 %)
  9. ARD - 3,4 Prozent (3,7 %)
  10. kabeleins - 3,0 Prozent (3,1 %)
  11. RTL II - 2,5 Prozent (2,5 %)
  12. 3sat - 1,9 Prozent (2,0 %)
  13. Puls 4 - 1,8 Prozent (2,0 %)
  14. Super RTL - 1,7 Prozent (1,7 %)
  15. Austria 9 - 0,7 Prozent (0,7 %)
    Quelle: Arbeitsgemeinschaft Teletest (AGTT)/GfK Austria/Teletest
Weitere Informationen: Arbeitsgemeinschaft Teletest ORF/Marktanteile September 2009
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.