Wirtschaft atmedia
03/28/2012

Schmidt geht

deEine Format- oder doch Schmidt-Agonie geht am 3. Mai 2012 vorerst einmal zu Ende. SAT.1 stellt mit Antritt der sommerlichen Sendepause die Harald Schmidt Show ein. Fehlende Quoten der Late Night Show und ein fehlendes Fundament in Form eines Konsenses hinsichtlich der Rahmenbedingung zwischen dem Sender und der, das Format produzierenden Kogel & Schmidt GmbH, brachten das Ende. "Schade", bedauert Schmidt das Ende kurz und bündig. Fortsetzung folgt? Oder nach 17 Jahren doch nicht mehr?

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.