Wirtschaft atmedia
09/19/2008

Schlacht am Bosporus

int // Der türkische Ministerpräsident Tayyip Erdogan und der Medienunternehmer Aydin Dogan liefern sich ein Scharmützel infolge der Spendeaffäre um den Verein "Deniz Feneri" in Deutschland. Der Chefs des türkischen Rundfunkrates und des Senders Kanal 7, Freunde von Erdogan, sind dabein in schiefes Licht geraten. Dogans Journalisten haben sich auf Erdogan eingeschossen. Die Zeite, Nr. 39, Seite 10

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.