Jesse Schwarz, Schau TV-Moderatorin und Erfinderin des Musikmagazins Salon Schräg. (c: dujmic bubu - schau tv)
Wirtschaft atmedia
11/29/2013

Schau TV musiziert im Salon Schräg

atDas Programm Schau TV wird um das Musik-Format Salon Schräg erweitert. Das Magazin wird ab 3. Dezember 2013 dienstags und donnerstags um 22 Uhr ausgestrahlt und ist Musikschaffenden aus dem Verbreitungsgebiet von Schau TV gewidmet. Salon Schräg ist eine Entwicklung und Realisierung der Sender-Moderatorin Jesse Schwarz.

Diese Programm-Expansion passiert unter dem Aspekt, wie Schau TV-Programmdirektor Rudi Mathias erklärt, "Talenten abseits von Casting-Shows TV-Präsenz zu geben und so ihre Bekanntheit zu steigern", um im Gegenzug zur Reichweiten-Steigerung des Programms beizutragen.

Nach der TV-Erstausstrahlung jeder Ausgabe von Salon Schräg wandern diese in Schau TV-Mediathek und stehen weiterhin dem Zuschauermarkt zur Verfügung, um wiederum Online-Reichweite zu generieren. Der Sender produzierte mit Schwarz eine erste, acht Ausgaben umfassende Staffel des Magazins.

Zur Person Jesse Schwarz
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.