Wirtschaft atmedia
03/11/2010

RTL hält Gewinn-Niveau

euMit einem Plus von 0,7 Prozent liegt der Gewinn 2009 der RTL Group über jenem des Jahres 2008. Das Ergebnis pro Aktie verbessert sich von 1,26 auf 1,33 Euro.

Der TV-Konzern schlägt eine gleichbleibende Dividende von 3,50 Euro vor. Der Umsatz geht, konjunkturbedingt, von 5,77 auf 5,41 Milliarden Euro um 6,3 Prozent zurück. Das EBITA liegt um 17,6 Prozent unter der 2008-Marke und ist von einem 5,6 Prozent besseren Ergebnis im zweiten Halbjahr 2009 beeinflusst. Die Gruppe reduziert im Vorjahr die operativen Kosten um 371 Millionen Euro.

Weitere Details: RTL Group
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.