Wirtschaft atmedia
09/09/2010

RMA-Key-Account-Management neu geordnet

atPeter Steinlechner und Andreas Rast bilden das neue Key-Account-Management-Team der Regionalmedien Austria AG. Steinlecher wird als Key Account-Leiter den nationalen Verkauf des Unternehmens vorantreiben. Rast wird als stellvertretender Leiter in das Führungsteam nach Wien berufen.

Steinlecher war seit 2007 für die Restrukturierung und strategische Neuausrichtung der bz-Wiener Bezirkszeitung verantwortlich. Davor sorgt er für die Reorganisation des Regionalverkaufs der Vorarlberger Nachrichten.

Rast wurde in diesem Jahr Geschäftsführer der Woche Steiermark, davor Geschäftsführer der Woche Graz und von Der Grazer. Rast vakant werdende Position bei der Woche übernimmt interimistisch Roland Reischl. In weiterer Folge wird ein neuer Geschäftführer mit den Agenden Verkauf und Marketing und Nachfolger von Rast bestellt werden.

Mehr: Regionalmedien Austria AG
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.