Wirtschaft atmedia
08/28/2009

Resterampe Privatfernsehen

de // Die jüngsten Quartals- und Halbjahresergebnisse der RTL Group, ProSieben Sat.1 Media AG, von Sky oder auch der Constantin Film Gruppe zeigen, welche Kostenoptimierungs- und -controllingaufgaben vor den Sendern liegen.

Ratlosigkeit und Attraktivitätsverlust

Auf die Programme der Anbieter wird sich der Spardruck auf jeden Fall auswirken und mehr Wiederholungen von Bekanntem und noch billigere Eigenproduktionen bringen. "Preiswerte Massenware" wird das denkbare Programmangebot im Handelsblatt genannt. Die Tageszeitung konstatiert auch "Ratlosigkeit" und den "Verlust an Attraktivität bei wirtschaftlich interessanten Zielgruppen".

Handelsblatt.com (Handelsblatt, Seite 8)Handelsblatt.com/Constantin rutscht in die roten Zahlen