Wirtschaft atmedia
03/24/2010

Redakteurfreie Zukunft

deDie Zukunftssicherung des Jahreszeiten-Veralges sieht so aus: 70 Vollzeit-Jobs in den Redaktionen werden gestrichen. Die Budgets für freie Journalisten werden erhöht.

Blattmacherteams und Servicepools

Titel wie Merian, Petra oder Für Sie sowie die dazugehörigen Online-Auftritte fuersie.de, petra.de oder merian.de werden von den jeweiligen Blattmacherteams bestehend aus Chefredaktion, Artdirektion, Textchefs und die die Kernkompetenzen des Titels repräsentierenden Ressortleiter realisiert. Sie erhalten Unterstützung aus den Servicepools der geschäftsführenden Redakteure. Hintergrund dieser personellen Neuordnung, die 70 von 420 Jobs kostet: "Die Einsparungen durch die Kurzarbeit und die zuvor bereits eingeleiteten Kostenstrukturmaßnahmen haben den Rückgang der Umsätze nicht ausgleichen können", erklärt Geschäftsführer Jan Pierre Klage.

Mehr dazu: Jahreszeiten Verlag

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.