Wirtschaft atmedia
04/25/2010

Reckitt Benckiser verdoppelt Web-Video-Budget

intDer Markenartikel-Konzern will nach 20 Millionen US-Dollar im Vorjahr 40 Millionen Dollar weltweit in Online-Video-Werbung investieren. Darunter ist das Mediabudget zu verstehen.

TV-TKPs

Allerdings muss ZenithOptimedia für Reckitt Benckiser anstatt um TKPs zwischen 30 und 40 Dollar um weniger als 2 Dollar Inventar einkaufen. Der Konzern will offenkundig die damit verbundenen Risiken eingehen und sucht vor allem nach massenhaft AdImpressions. Online-Video-Werbung ist bei dem Markenartikler mittlerweile als "TV nur auf einem anderen Bildschirm" definiert.

AdAge.com
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.