Wirtschaft atmedia
08/12/2013

Rapid Wien und Drei kooperieren

atHospitality und der unmittelbare Kontakt zu SK Rapid Wien sind der Inhalt eines Kooperationsvertrages zwischen dem Club und dem Mobilfunk-Unternehmen Hutchison Drei Austria. Dieses bringt seine Kunden näher und in direkten Kontakt mit der Fussball-Marke und dem Team.

Werner Kuhn, General Manager von SK Rapid Wien, spricht in diesem Zusammenhang von einer "Sehr individuellen Kooperation", die Drei, dem Klub und dessen Fans "echten Mehrwert bringt".

Rudolf Schrefl, Chief Commercial Officer von Drei, kann hier eine, mit Orange Austria begonnene Kooperation fortsetzen, die zunächst für die angelaufene Meisterschaftssaison 2012/13 gilt.

Drei und SK Rapid Wien bieten gemeinsam Tickets für die Heimspiele der Mannschaft und Treffen mit den Fussballern des Teams. Dazu zählen auch die Auftritt des Clubs in der UEFA Europa League. Weiters sind in dem gemeinsamen Paket Stadionführungen, Promotion-Auftritte und Autogrammstunden enthalten.

atmedia.at

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.