Überhaupt gilt für die Dialoge in der gesamten "Rambo"-Tetralogie: Hätten sie Eier, es wären wohl Stierhoden. Ein weiteres von unzähligen Beispielen:
Trautman: "Er (Rambo) wird kommen und er wird mich hier rausholen."
Russischer Offizier: "Wer glaubt dieser Mann wer er ist? GOTT?
Trautman: "Nein, Gott kennt Gnade, er nicht!"

© APA/-

Fernsehen
12/02/2015

"Rambo" soll zur TV-Serie werden

Fox gab Drehbuch in Auftrag

Der amerikanische TV-Sender Fox plant laut Informationen von "Variety" und "Deadline" eine Neuauflage von "Rambo" im Fernsehen und hat ein Drehbuch für ein einstündiges Format in Auftrag gegeben, das sich auf die berühmte Geschichte rund um Hauptdarsteller Sylvester Stallone stützt. Das Werk, das von Stallone und Avi Lerner produziert wird, soll eine Hommage an die bisherigen "Rambo"-Filme sein.

Die Serie mit dem Titel "Rambo: New Blood" will sich der komplexen Beziehung zwischen Rambo und seinem Sohn J.R. widmen. Ob Stallone auch vor die Kamera treten wird, ist noch unklar. Der Schauspieler arbeitet derzeit jedenfalls an seinem fünften "Rambo"-Kinofilm mit dem Titel "Last Blood".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.