© Christian Mikes

PULS 4
08/27/2013

Kanzlerduell sorgt für Rekordquote

Bundeskanzler Werner Faymann und Vizekanzler Michael Spindelegger trafen Montagabend auf PULS 4 aufeinander.

Montagabend ging auf PULS 4 das erste große TV-Kanzlerduell über die Bühne. Bundeskanzler Werner Faymann und Vizekanzler Michael Spindelegger trafen in der PULS 4 Wahlarena aufeinander und stellten sich den Fragen aus dem Publikum.

Bis zu 351.300 Zuseher und Zuseherinnen verfolgten das Duell auf den TV-Bildschirmen, das auch in den Social Media-Foren heftig kommentiert wurde. Mit über 3.770 Tweets pro Stunde schaffte es das #kanzlerduell zeitweise in die Liste der 10 meist diskutierten Themen weltweit (Trending Topics worldwide) - eine Premiere für ein österreichisches TV-Format.

In der Zielgruppe Erwachsene ab 12 Jahren waren im Durchschnitt 325.900 Zuseher und Zuseherinnen dabei mit einem Marktanteil von 13,29 Prozent. Beim Nachbericht steigerte sich der Marktanteil auf 14,89 Prozent (E 12+).

Zitate von Bundeskanzler Werner Faymann, SPÖ


"Ist die Mindestsicherung gerecht, oder nicht? Ich finde, sie ist gerecht! Wir sind das zweitreichste Land der Welt - da werden wir doch die Kraft dazu haben, für die Ärmsten einzustehen!"

"Politiker, Unternehmer und die Arbeitnehmer haben gemeinsam dieser Wirtschaftskrise entgegengehalten. Jetzt geht es beim Wirtschaftsaufschwung darum, diesen auch gerecht zu gestalten."

Zitate von Vizekanzler Michael Spindelegger, ÖVP

"Um für Gerechtigkeit zu sorgen, muss man Ungerechtigkeiten beseitigen. Ich kann keinem Bauarbeiter die Pension im Alter von 65 zumuten, wenn ÖBB-Mitarbeiter weiterhin mit 54 in Pension gehen."

"Auch zukünftig muss es in Österreich ein differenziertes Schulsystem geben. Wir brauchen für unterschiedliche Begabungen unterschiedliche Rezepte."

ORF-Reaktion

Vorsichtige Anerkennung für das Abschneiden des privaten Konkurrenten kam am Dienstag auch von ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz: "Das ist schon etwas", sagte er am Dienstag am Rande der Präsentation der ORF-"Wahl 13"-App. Zugleich verwies er auf die Wahl-Konfrontationen des ORF im Jahr 2008, die damals im Schnitt 37 Prozent Marktanteil und 900.000 Zuschauer gehabt hatten. Der Duell-Reigen im ORF-TV startet diesen Donnerstag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.