Wirtschaft atmedia
03/27/2014

ProSiebenSat.1 beteiligt sich an YouTube-Netzwerk

de, intDie ProSiebenSat.1 Media AG kauft 20 Prozent des US-Multi-Channel-Networks Collective Digital Studio. Diese Beteiligung an dem YouTube-Netzwerk erfolgt über die Red Arrow Group und wird als Investment mit einem achtstelligen Betrag beziffert.

Das Unternehmen produziert, distribuiert und vermarktet Video-Inhalte über digitale Plattformen. Es generiert mit Content, der über aktuell 600 Kanäle an, nach eigenen Aussagen, "über 100 Millionen Abonnenten" geht, knapp "eine Milliarde VideoViews" monatlich.

Von Collective Digital Studio vermarktet beispielsweise Annoying Orange oder Epic Meal Time. Das Unternehmen entwickelt Formate und Talente in Genres wie Action, Comedy, Musik, Lifestyle und Familie.

Über diese Beteiligung will die ProSiebenSat.1-Gruppe ein "gemeinsames weltweit führendes Multi-Channel-Netzwerk" aufbauen und Synergien schaffen. Studio71 wird künftig Video-Content von Collective Digital Studio beziehen.

Background: Studio71 dehnt Geschäftstätigkeit aus - atmedia.at
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.