Wirtschaft atmedia
02/05/2015

ProSieben erneuert OnAir-Auftritt

ProSieben geht mit einem weiter entwickelten Erscheinungsbild, das crossmedialer wirken wird, auf Sendung.

Der Sender-Claim We love to entertain you bleibt unverändert. Rund um den Claim bewegte sich hingegen das gesamt OnAir-Design von ProSieben. "Alle Design-Elemente" des Erscheinungsbild des Programms wurde, wie die ProSiebenSat.1 TV Deutschland dazu mitteilt, verändert. Und diese Neuerungen bekommen die Zuschauer ab 12. Februar 2015 zu sehen. Das Sound-Logo, die Trailer, die Werbetrenner, die Programm-Tafeln (siehe Bilder) bis hin zu den Animated Inserts wurden verändert.

Was mit dieser Veränderung bezweckt wird, erklärt derProSieben-Marketing-ManagerDavid Loy: "Wir wollen dem Zuschauer mehr Orientierung geben. Zudem kann der Zuschauer dasProSieben-Markenerlebnis auf allen Plattformen - On Air, Mobile, Web und Print - in der Intensität und Emotionalität bekommen, wie er es auf dem Fernseh-Bildschirm liebt und wie es eine starke Multimedia-Marke verlangt."

Im Detail wurde die Farbwelt des Programms adaptiert und das Rot akzentuiert, Silber hingegen zurückgenommen. Die Trailer treten dreidimensionaler auf und deren Bilder bewegen sich fortwährend. Die Programm-Informationen wurden neu geordnet und enthalten gegebenenfalls Zusatzinformationen wie #BigBangTheory. Weiters bekam das OnAir-Design eine neue Schrift. "Weniger ist mehr", beschreibt Loy die Design-Neugestaltung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.