Wirtschaft atmedia
09/16/2013

Point of Origin strickt Nasivin-Kampagne

atMerck Consumer Health übergab an Point of Origin die Kommunikationsarbeit, die im Rahmen der Brand Social Responsibility-Promotion Nasivin - Stricken für kleine herzen notwendig ist, um Menschen in Österreich zu bewegen Schals zu stricken, die Kindern in russischen Waisenhäusern zugute kommen sollen. Die Agentur realisiert ein digitales Kommunikationskonzept.

Point of Origin ist für die Cal-to-Action-Kommunikations verantwortlich und steuert in der Umsetzungphase die Effektivität des Aufrufs zum Stricken mittels Social Media Monitoring-Strategie.

Nasivin unterstützt auf diese Weise den gemeinnützigen Verein kleine herzen, der wiederum durch das kollektive Stricken die Renovierung eines Waisenhauses in Vorontsovo vorantreiben kann.

Merck Consumer Health stattet im Herbst 2013 Nasivin-Packungen mit kleinen Schals aus und spendet einen Teil des Verkaufserlöses an kleine herzen. Die Schals sind die Botschafter des Projektes und der machen am Point-of-Sale, den Apotheken Österreichs, die karitativ wirksame Promotion sichtbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.