Udo Müller, CEO paysafecard.com Wertkarten AG, beziffert den Markt für den Payment-Anbieter auf "eine Milliarden Konsumenten weltweit, die online bezahlen wollen aber kein Bankkonto haben". (c: paysafecard)
Wirtschaft atmedia
03/13/2014

Paysafecard baut Marktposition aus

atDie paysafecard.com Wertkarten AG, die von Wien aus weltweit Prepaid-Online-Zahlungslösungen vertreibt und vermarktet, erwirtschaftete im Betriebsjahr 2013 einen Umsatz in Höhe von 116,4 Millionen Euro. Dieses Umsatz-Niveau liegt um 13 Prozent über jenem von 2012. Das weltweite Volumen an Zahlungstransaktionen, die das Unternehmen abwickelte, belief sich im Vorjahr auf 68 Millionen.

Hier verzeichnete paysafecard.com einen Zuwachs von 23 Prozent. Das Unternehmen operiert mittlerweile in 37 Märkten weltweit mit "unter 200 Mitarbeitern". Die letzten Expansionsschritte machte das Unternehmen nach Australien, Bulgarien und Litauen. Das Vertriebsnetz beziffert der Payment-Anbieter auf derzeit "über 450.000 Verkaufsstellen".

Udo Müller, CEO der paysafecard.com Wertkarten AG, kündigt an, dass das Unternehmen 2014 seine bisherige Wachstumsentwicklung beibehalten wird können und alle zentrale betriebswirtschaftlichen Zahlen sich positiv entwickeln werden. Er erwartet für 2014 einen Wachstumsschub in Deutschland nachdem der Relaunch von my paysafecard in dem Markt abgeschlossen sein wird.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.