Wirtschaft atmedia
03/14/2014

Paybox sponsert American-Football

atFünf Siege in der Eurobowl, dem höchsten Wettbewerbslevel im europäischen American Football auf Club-Ebene, und zwölf Staatsmeisterschaftssiege können die Raiffeisen Vikings für sich verbuchen. Dazu kommt nun ein, auf der Habenseite einzutragendes Sponsoring durch die Paybox Bank.

Das Viking-Team geht in die am 23. März 2014 beginnende Saison mit diesem neuen Kooperationspartner. Paybox sieht in der Kraft, Schnelligkeit, der Ausdauer und dem Gespür für die richtige Strategie von American Football die Berührungspunkte zur Sportart, zu den Vikings und die ideale Schnittmenge, um darauf wechselseitige Markenkommunikation aufzubauen.

"Das sind Rahmenbedingungen unter welchen wir unser Produkt Paybox sehr gerne präsentieren", begründet Hans Langenbach, der Vorstandsvorsitzende der Paybox Bank AG, die vereinbarten Sponsoring-Partnerschaft.

Die Raiffeisen Vikings standen seit 2001 abgesehen von den Jahren 2002, 2009 und 2011 im Eurobowl-Finale.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.