Wirtschaft atmedia
10/01/2009

Output-Deal für Österreich

de, at // Die letzten beiden "Harry Potter"-Verfilmungen, Wesley Snipes "Blade", David Fincher's "Sieben" und Stanley Kubrick's "Shining" gehören zu dem Programmpaket das die Tele München Gruppe bei Warner Bros. International Television Distribution für Österreich eingekauft hat.

Die beiden Unternehmen vereinbarten einen auf drei Jahr anberaumten Output-Deal für Österreich und betrifft alle Spielfilm-Titel, die von Warner Bros. ab 2010 in den USA in den Kinos zur Aufführung kommen und TV-Serien, die ab der Saison 2010/2011 anlaufen.

Mehr dazu: Tele München Gruppe
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.