Käthe Kruse
1905 entstand die erste Käthe-Kruse-Puppe. Bis heute begeistern die handgefertigten Puppen mit dem natürlichen Gesichtsausdruck und der lebhaften Mimik die Menschen auf der ganzen Welt. Wer Käthe Kruse war und wie sie es geschafft hat, Anfang des 20. Jahrhunderts als Frau ein Weltimperium aufzubauen, erzählt Regisseurin Franziska Buch in der ORF/ARD-Koproduktion „Käthe Kruse".
Im Bild: Ursula Strauss, Friederike Becht, Helena Schönfelder, Karin Lischka, Fritz Karl.

© ORF

Überblick
09/11/2014

ORF-Programm 2015: Die Highlights im Überblick

"Altes Geld", das Nachfolgeprojekt von "Braunschlag", und viel Ursula Strauss.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.