Wirtschaft atmedia
09/09/2014

ORF erweitert TVthek um Filme

atDer ORF macht mit der TVthek eine absehbaren Erweiterungsschritt auf inhaltlicher Ebene. Das öffentlich-rechtliche Streaming- und On-Demand-Angebot wird aktuell um "mehr als 60 europäische und internationale Kino- und Fernsehfilme" sowie zahlreiche Serien ergänzt.

Künftig bietet das öffentlich-rechtliche Medien-Unternehmen Produktionen wie Ziemlich beste Freunde, Coco Chanel, Sieben Zwerge - Männer allein im Wald, Dallas Buyers Club, Der Butler, etc. an. Zuvor und in den nächsten Monaten wird das TVthek-Angebot um die Serien Der Bulle von Tölz, Ein Schloss am Wörthersee und Sturm der Liebe erweitert. Die Episoden dieser Serien werden zeitgleich zur TV-Ausstrahlung angeboten.

Thomas Prantner, Leiter der Hauptabteilung Online und neue Medien im ORF, deklariert diese Erweiterung des TVthek-Content-Angebots als "einen weiteren wichtigen Entwicklungsschritt für die Video-Plattform" des mit Sehergebühren finanzierten Unternehmens.

Siehe: ORF Online
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.