Wirtschaft atmedia
09/17/2009

ORF-Enquete: Nationalratspräsidentin Barbara Prammer

at // Die heutige parlamentarische Enquete ist Pflicht und dient nicht zur politischen Einflussnahme, eröffnet Nationalratspräsidentin Barbara Prammer, die "Untersuchung" zum öffentliche-rechtlichen Rundfunk und zur Medienvielfalt in Österreich. Sie bedauerte zu Beginn die Nichtberücksichtigung verschiedener Interessensgruppe wie beispielsweise Frauen. Sie verweist punkto Einladungspolitik auf den Hauptausschuss des Parlaments der dafür verantwortlich war. atmedia.at