Wirtschaft atmedia
11/17/2008

ORF auf die kurze Bank

at // "So gut ist Wrabetz nicht in der Faymann-SPÖ verankert, dass er nicht als Morgengabe an die Koalitionsbraut enden könnte." So spitzt Frido Hütter, Mitglied der Chefredaktion der Kleine Zeitung, die Debatte um das ORF-Management zu. Seit letzter Woche wird heftig spekuliert, wie die nächste Regierung mit dem ORF umgehen wird. Angesichts des wirtschaftlichen Desasters der Rundfunkanstalt könnte es zu einer Reihe von Neubesetzungen kommen. Allerdings sind alle Überlegungen dazu, wie Hütter es nennt, "in der zweiten Reihe der Parteien angestellt". Kleine Zeitung, 15. November, Seite 8

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.