(c: sotchi 2014)
Wirtschaft atmedia
02/07/2014

Olympische Winterspiele begeistern ältere TV-Zuschauer

de, at, chOlympische Winterspiele locken bevorzugt männliche ältere Sportfans der Altersgruppe ab 50 Jahren vor die Fernseh-Schirme. Und hier wieder primär zu den öffentlich-rechtlichen Programmen. Mit dieser Einsicht zur dominierenden Zuschauer-Gruppe der am 7. Februar 2014 in Sotchi beginnenden Sportwettbewerbe wartet Mediaplus Strategic Insights auf.

Die Forschungsabteilung der Mediaplus-Gruppe attestiert Olympischen Winterspielen weniger mediale Attraktivität und daher Marktanteile als beispielsweise Fussball, Formel 1 oder Olympischen Sommerspielen.

Das Unternehmen beziffert den Marktanteil der vorhergehenden Olympischen Winterspiele in Vancouver im Jahr 2010 mit 20 Prozent und jener von Turin im Jahr 2006 mit 23 Prozent unter den 14- bis 49-Jährigen. 90 Prozent dieser Marktanteile machten wiederum Heavy User, deren Anteil an den Winterspiel-Zuschauern "über 30 Prozent" beträgt, aus.

Und diese Heavy User sind die eingangs erwähnten, sportbegeisterten Männer ab 50 Jahren, die neben ihren öffentlich-rechtlichen Programmen vorwiegend Printmedien, dabei insebesondere Tageszeitungen und Publikumszeitschriften, rezipieren. Mediaplus Strategic Insights ordnet sie in den Sinus-Milieus den Konservativen, Traditionell-Etablierten oder der Bürgerlichen Mitte zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.