(c: privatimmobilien.at)
Wirtschaft atmedia
07/09/2013

ÖWA Basic erweitert im Einzelangebote- und Mobile-Segment

atPrivatimmobilien.at, ein Marktplatz- und Service-Angebot der Schweizer Primmo International AG, ist erstmals in den soeben veröffentlichten Juni-Daten der ÖWA Basic als Einzelangebot ausgewiesen. Das Online-Angebot bringt österreichische Nutzung im Ausmaß von 189.646 Visits und 119.683 Unique Clients in das Tool für die technische Reichweiten-Erfassung ein und gehört damit in die Kategorie der mittelgrossen Angebote.

Der Online-Vermarkter Goldbach Audience bringt in die ÖWA Basic-Zählung das Einzelangebot FitundGesund.at mit 108.072 Unique Clients und 123.085 Visits ein.

Nach erfolgtem Relaunch lässt news networld Autorevue.at als Einzelangebot zählen und ausweisen. Das Portal ist mit 122.496 Visits und 69.639 Unique Clients erfasst. Mit knapp zwei Visits pro Klienten-Zugriff und mit im Schnitt 4:45 Minuten dauernden Besuchen liegt Autorevue.at innerhalb eines in Österreich etablierten Nutzungskorridors für Special-Interest- und Medien-Angebote.

Um die Nutzungsstärke von Karriere.at zu verdeutlichen wird der Arbeitsmarktplatz als Einzelangebot ausgewiesen. Das zeigt, dass das Angebot für rund 90 Prozent der technischen karriere.at Dachangebot-Reichweite verantwortlich ist.

Im Sog der fortschreitenden mobilen Internet-Nutzung erfolgt die erstmalige Veröffentlichung von verschiedenen Medien.

news networld lässt mobil.news.at, mobil.profil.at, mobil.format.at und mobil.woman.at als Einzelangebote und news networld Dachangebot Mobil erstmals mit Zähldaten öffentlich ausweisen. Die genannten Medien bewegen sich in einem Unique Clients von 353.643 - Dachangebot - bis 48.207 wie im Falle von profil.

Aus der Styria-Gruppe kommt darüber hinaus mobil.diepresse.com. Das als Einzelangebot geführte mobile Medium generierte im Juni 2013 die Rezeption und Nutzung von 383.912 Uniqe Clients.

Abgesehen davon liegen die Nutzungsschnitte zum zweiten Quartal 2013 vor. In deren Gegenüberstellung zur direkten Vergleichsperiode 2012 zeigt sich ein unverändertes Nachfrage-Wachstum nach den in der ÖWA Basic erfassten Online-Angeboten. Deren Unique Clients-Volumen stieg um 15,6, die Visits-Zahl um 6,0 Prozent während die PageImpressions um 3,8 Prozent stieg.

Das heißt wiederum, dass mehr dieser Online-Angebote öfter besucht werden und das Aktivitätsniveau insgesamt stabil bleibt.

ÖWA Basic Juni 2013ÖWA Basic Juni 2012ÖWA Basic Quartalsschnitte Q2 2013ÖWA Basic Quartalsschnitte Q2 2012atmedia.at-Analyza - ÖWA Basic-Daten für individuelle Vergleiche
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.