Wirtschaft atmedia
04/05/2012

Österreichs Digitalisierungsniveau steigt

intDas Weltwirtschaftsforum veröffentlichte soeben den Global Technology Report 2012. Darin sind 142 Länder der Welt nach ihrem Digitalisierungsgrad gereiht. In den vorliegenden Networked Readiness Index 2012 fließen vielfältige Indikatoren ein, die die Durchdringung eines Marktes mit Informations- und Kommunikationstechnologie widerspiegeln und Auskunft über deren Wirksamkeit auf die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes geben.

Österreich liegt auf Platz 19. Deutschland auf dem 16. und die Schweiz auf dem 5. Platz. Schweden meistert die Aufgaben der Digitalisierung am besten und bestätigt seine Rolle. Österreich machte zwei Plätze gut während Deutschland drei und die Schweiz einen Platz zurückfielen.

The Networked Readiness Index 2012

  1. Schweden - 5,94
  2. Singapur - 5,86
  3. Finnland - 5.81
  4. Dänemark - 5.70
  5. Schweiz - 5.61
  6. Niederlande - 5.60
  7. Norwegen - 5.59
  8. USA - 5.56
  9. Kanada - 5.51
  10. Großbritannien - 5.50
  11. Taiwan/China - 5.48
  12. Korea - 5.47
  13. Hongkong - 5.46
  14. Neuseeland - 5.36
  15. Island - 5.33
  16. Deutschland - 5.32
  17. Australien - 5.29
  18. Japan - 5.25
  19. Österreich - 5.25
  20. Israel - 5.24
Networked Readiness Index 2012 - Ranking The Global Information Technology Report 2012 - World Economic Forum
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.