Wirtschaft atmedia
12/15/2009

Österreich-Klage abgewiesen

at // Die durch alle Instanzen geführte Klage von Österreich gegen den Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) zur Aufnahme in den Verband endet nun mit der rechtskräften Klageabweisung durch den Obersten Gerichtshof. Kern dieser Abweisung und Begründung dafür sind die "unterschiedlichen Geschäftsmodelle zwischen den Mitglieder des VÖZ und Österreich. Diese Ablehnung, heißt es vom VÖZ dazu, würde selbst dann gerechtfertigt sein, wenn mann ein Monopol des VÖZ im Bereich der Kollektivvertragsfähigkeit annehmen würde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.