Wirtschaft atmedia
09/16/2008

Ö3 wird teurer

at // Der ORF legt die Sekundenpreisliste 2009 für klassische Werbung in den beiden Hörfunk-Programmen Ö3 und FM4 vor. Für Ö3 werden die Preise infolge einer zweiprozentigen Durchschnittsreichweiten-Zunahme um 2,8 Prozent erhöht. Die Preise für Werbung in FM4 bleiben gleich. Die nun vorliegenden Tarife müssen noch vom Stiftungsrat abgesegnet werden. Ab 16. Oktober können die Werbezeiten beider Programme zum neuen Preisschema gebucht werden. Die Tarife für die Bundesländer-Radios folgen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.