ORF TVthek - Android-App - Nous
Wirtschaft atmedia
03/05/2012

Nous entwickelt ORF-TVthek-App weiter

atNach dem Launch der ersten Android-Edition der ORF TVthek im März 2011 legt das Rundfunk-Unternehmen nun eine adaptierte und weiter entwickelte Android-App-Version vor. Damit wird das Video-on-Demand- und Live-Streaming-Angebot des ORF auf Tablet-PCs und Smartphones konsumierbar.

Das über die TVthek verfügbare Sendungsangebot des öffentlich-rechtlichen Rundfunkunternehmens ist in adaptierte Nutzungsfunktionalitäten eingebettet worden. Die dafür verantwortliche Agentur Nous verweist auf "Fullscreen-Darstellunge, embedded Video-Wiedergabe, Verweise auf weitere Episoden einer Sendung und die Möglichkeit Beiträge von Formaten auszuwählen, falls deren Nutzer nicht an allen Inhalten interessiert sind". Darüber hinaus ist die App im Hinblick auf deren Barrierefreiheit optimiert wurden und weist Untertitel und Transkripte auf.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.