Wirtschaft atmedia
10/30/2008

Noch nicht auskuriert

at // Die steirische ÖVP versuchte im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung, die mit "Macht. Journalismus. Demokratie. Krank?" betitelt war, den Ursachen für das bescheidene Nationalratswahl-Ergebnis weiter auf den Grund zu gehen. Rasch war man sich einig, dass die Kronen Zeitung dafür herhalten muss. Reibebaum der Debatte: die im Zuge der Wahl gemachte Serie "Wen Tier wählen würden". "Ich habe das Gefühl, dass die Meinungsbildung über das, was die Menschen denken, bei der Kronen zeitung auf einer ähnlichen Ebene stattfindet", kommentierte Michael Frank, Österreich-Korrespondent der "Süddeutschen Zeitung", die Serie.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.