Wirtschaft atmedia
04/26/2011

New Yorker Kleidertausch

intAm 3. Mai geht in insgesamt 28 Märkten Europas der neue "Dress for the moment"-Spot des Bekleidungseinzelhändlers New Yorker online. Der Spot "The Dress" kommt in 28 Märkten im Kino, in 25 Märkten und mehr als 60 Sendern im TV sowie in 32 Märkten weltweit online zum Einsatz. Darin treffen zwei stilistisch nicht harmonierende Damen auf der Straße nach Nirgendwo aufeinander. Die Eine beneidet die Andere um ihr Kleid und Jugendlichkeit. Eine raubt. Eine wird beraubt.

Die Geschichte seit mit "schwarzem Humor" gewürzt, erklärt New Yorker-Marketingleiter Volker Putzmann. Die Story dazu enstand beim Retailer. Regie führten Jo Tanner und Mark Howard. Produziert wurde der Spot von Twinfilm.

Der Online-Einsatz erfolgt via Facebook und YouTube sowie zielgruppen-affinen Werbeträgern im Mode-, Lifestyle-, Musik- und Entertainment-Umfeld.

Mehr: New Yorker
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.