Wirtschaft atmedia
08/02/2010

New York Times launcht App-Plattform

usIm vierten Quartal geht Press Engine in Betrieb. So nennt The New York Times eine Technologie- und Design-Lösung für Dritte also vornehmlich für Verleger und Medien-Unternehmen. Sie wird als Content-Drehscheibe zur Belieferung mobiler Apps, die auf iPhone und iPad laufen, etabliert.

Erste Launch-Partner

Die ersten externen Partner für Press Engine sind die The Telegraph Media Group und A.H. Belo Corporation. Darüber hinaus werden ab dem Launch die New York Times Company-Titel International Herald Tribune, The Gainesville Sun und The Lakeland Ledger die Press Engine-Funktionalitäten nutzen.

Mehr: New York Times Company
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.