Magdalena Wojtowicz, Sophie Stejdir (Demner, Merlicek & Bergmann), Daniela Buzek, Alexandra Müller (Media 1), Alexander Gross (Gewista), Andrea Rass (DMB) (c: gewista)
Wirtschaft atmedia
04/11/2012

Nachhaltigkeit-Gewinne am City Light

atVöslauer positioniert sich derzeit per Werbekampagne als nachhaltig agierendes Unternehmen fordert Konsumenten zum Recyclen auf. Die Getränke-Marke promotet crossmedial Wer Vöslauer trinkt, recycelt auch. Im Out-of-Home-Flight werden, um die Kampagnen-Wahrnehmung und in Folge die Werbewirkung zu erhöhen, komplette Wartezonen in den Dienst der Botschaft-Verankerung getaucht und City Lights mit Gewinnspiel-Promotion-Interaktion eingesetzt.

Die, in die Promotion eingebundenen City Lights sind mit Kameras ausgestattet, die von daran interessierten Passanten und Betrachtern Bilder machen. Die Porträts der Rezipienten werden in Sujet-Vorlagen eingepasst. Nach deren Autorisierung können die Gewinnspiel-Teilnehmer direkt am Werbeträger per Touchscreen die für die Promotion erforderlichen Daten eingeben.

Der verantwortlichen Agentur, Demner, Merlicek & Bergmann, geht es im Falle dieser Ambient Media-Umsetzung um, wie es Beraterin Magdalena Wojtowicz erklärt, "die Aufforderung zu einem persönlichen Statement" der Kampagnen-Rezipienten. Birgit Aichinger aus dem Vöslauer-Marketing geht es vordergründig darum, dass "wir uns mit der Gewinnspiel-Aktion bei den Kunden bedanken, die schon seit vielen Jahren brav recyclen".

Mit der technisch komplexen Ausstattung der Gewinnspiel-Promo-City-Lights wird auch die Werbewirkung gemessen. Die Bilder und die Teilnehmerdaten ermöglichen zumindest eine soziodemografische Analyse der Kampagnen-Zielgruppe im speziellen und der Vöslauer-Zielgruppe im allgemeinen.

Credits:

Auftraggeber: Vöslauer; Marketing-Verantwortliche: Birgit Aichinger;

Kreativ-Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann; Out-of-Home-Team: Magdalena Wojtowicz, Sophie Stejdir, Andrea Rass;
Planungsagentur: Media 1; Verantwortliche: Alexandra Müller, Daniela Buzek;
Out-of-Home-Partner: Gewista; Projekt-Manager: Alexander Gross.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.