Verkehrsinfo.at - Autobahn - Mowis (c: mowis)
Wirtschaft atmedia
04/26/2011

Mowis launcht Verkehrsinfo.at

atNichts weniger als die Verkehrssituation auf Österreichs Strassen in nahezu Echtzeit will Verkehrsinfo.at künftig bieten und schnelle oder schnellste Verkehrsfunk-Informationen überflüssig machen. Kern dieser Mowis-Applikation ist eine Verkehrsflussberechnung auf Basis von Handybewegungen und GPS-Daten.

Diese Daten werden von A1 Telekom und Decell Technologies geliefert, sind anonymisiert und werden mit Algorithmen zu Verkehrsinformationen destilliert. Dann werden sie mit ÖAMTC-Informationen ergänzt.

Verkehrsinfo.at liefert, so die Mowis-Ankündigung, Verkehrsmeldungen zu Staus, Baustellen und weiteren Behinderungen. Dazu werden Tankstellen, Parkmöglichkeiten, Radarfallen, Verkehrskameras, standortabhängige Treibstoff-Informationen, Routenplanungsmöglichkeiten sowie Wetter-Daten hinzugefügt. Autofahrer sollen ab Ende April Nachrichten über erwartbare Verkehrsstörungen entlang der von ihnen gewählten Routen in einem Zeitrahmen erhalten, der die Wahl geeigneter Fahrtrouten-Umplanungen erlaubt.

Verkehrsinfo.at berücksichtigt auch die Bedürfnisse von nicht-motorisierten Verkehrsteilnehmern. Fussgänger werden sich über öffentliche Verkehrsmittel informieren können.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.