© kevssnackreviews.blogspot.co.at

Wirtschaft atmedia
10/02/2014

Mondelez-Werbegeld für Google

Mondelez International erhöht die Digital-Media-Investitionen und gibt zehn Prozent des globalen Media-Etats bei Google aus.

Mondelez International - führt Marken wie Milka, Philadelphia, Oreo, Toblerone, Jacobs oder Mikado - vereinbarte eine weltweite Kooperation mit Google. Kern der Zusammenarbeit ist die Absicht zehn Prozent des globalen Werbe-Etats bei Google und YouTube und in Online-Video zu investieren. Dieser Schritt erfolgt auf dem Hintergrund der festgelegten Digital-Strategie des Konzerns und mit der Absicht mehr Media-Budget in digitale Medien umzuschichten.

Video ist im Konzern als entscheidender Wachstumsfaktor für dessen Marken definiert. Und programmatisches Media-Trading spielt wiederum eine wichtige Rolle um das angepeilte Wachstum auch erreichen zu können, heißt es dazu von Mondelez International. Der Grund für diese Entwicklung wird mit der Tatsache, dass "58 Prozent des täglichen Medienkonsums von Konsumenten in digitalen Medien erfolgt". Weiters geht es dem Markenartikel-Konzern um den Ausbau von originärer Reichweite und die Verbesserung von Return-on-Investment-Zielen. Die Media-Budget-Verschiebung zu Online-Video sollen sowohl Reichweite als auch ROI steigern und das Marken-Wachstum fördern.

Abgesehen von der vereinbarten Werbe-Kooperation werden Mondelez und Google auch im YouTube Brand Partner Programm zusammenarbeiten. Darin soll, gemeinsam mit der Agentur Fullscreen, qualitativer Video-Content mit "digitalen Stars" zu niedrigen Kosten zunächst in den USA und später marken- und regionen-adäquat veröffentlicht werden.

Am Zustandekommen dieser Kooperation wirkte Starcom MediaVest mit. Sie erstreckt sich über Nord- und Lateinamerika, West- und Osteuropa, den Mittleren Osten sowie den asiatisch-pazifischen Raum.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.