Friederike Müller-Wernhart, Geschäftsführerin Mindshare Österreich. (c: breneis)
Wirtschaft atmedia

Mindshare verteidigt Lufthansa-Media-Etat

de, at, chZum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren setzte sich Mindshare in der Wettbewerbspräsentation um den globalen Lufthansa-Etat durch und bleibt weiterhin Media-Partner der Marke. Die Agentur pitchte gegen Mitbewerber aus Netzwerk-Agenturen in einem mehrstufigen Vergabeprozess, der von Juli bis September 2013 lief.

12/13/2013, 10:30 AM

Integriert in diese Auftragsvergabe war darüber hinaus das Media-Management der Fluglinien-Marke Swiss.

Mindshare betreut Lufthansa in "über 40 Märkten" und Swiss in 13 Märkten. Lead-Agentur ist Mindshare Deutschland.

Das Auftragsvolumen wird als "konsolidiertes globales Media-Budgets im hohen achstelligen Bereich" liegend, genannt.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Mindshare verteidigt Lufthansa-Media-Etat | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat