Wirtschaft atmedia
10/30/2008

Metro Group wirtschaftlich stark

de // Die Metro Group steigert von Jänner bis September den Konzernumsatz um 7,1 Prozent auf 47,8 Milliarden Euro. Der Auslandsumsatz der Gruppe steigt um 10,3 Prozent und macht 29,3 Milliarden Euro aus. Das EBIT vor Sonderfaktoren steigt nach drei Quartalen um 11 Prozent auf 855 Millionen Euro. Eckhard Cordes, Metro Group-CEO, resümiert: "Die Gruppe zeigt Stärke in einem schwierigen Umfeld." Stärkstes internationales Umsatzwachstum generierte Osteuropa. Die Region legte um 19,3 Prozent auf ein Umsatzvolumen in der Höhe von 12,9 Milliarden Euro zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.