Wirtschaft atmedia
10/27/2008

Mediennutzung und Mediaspendings klaffen auseinander

ch // In der Schweiz klafft eine Lücke zwischen digitaler Mediennutzung und den Investitionen in die zur Verfügung stehende Reichweite. Das zeigt und bestätigte eine Studie von Planetactive Zürich. Die Analyse ergab, dass Schweizer Nutzer 40 Prozent ihrer Online-Zeit auf Internet-Angeboten aus dem Ausland - Deutschland oder englischsprachige Angebote - verbringen. Weiters zeigte die Studie, dass Schweizer das Internet mehr als 3,5 Stunden täglich nutzen. Das ist genauso viel Zeit wie die Eidgenossen täglich Radio hören und eine halbe Stunde mehr als sie TV-Programme konsumieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.