Wirtschaft atmedia
12/16/2009

Mediaprint-Rückzug

at // Die Mediaprint zieht sich per 1. Jänner 2010 aus Neuen Kärntner Tageszeitung (KTZ) zurück und überträgt alle Titel- und Verwertungsrechte an die Kärntner Tageszeitung Gesellschaft mbH.

Von, für, über Kärntner

"Wir schaffen damit die Voraussetzung, dass sich KTZ neben den `Grossen´ in Kärnten als unabhängige und selbständige Tageszeitung entwickeln kann", erklärt geschäftsführende Gesellschafter Bernhard Wernig dazu. Damit und mit den neuen Eigentümerverhältnissen geht auch eine Repositionierung einher. Die KTZ wird ab 1. Februar auch am Montag und nach Feiertagen erscheinen und als Zeitung "von Kärntnern über Kärntner für Kärntner" positioniert sein. Wernig will damit den Kern für "ein regionales multimediales Medienunternehmen aufbauen".

Mehr dazu: Neue Kärntner Tageszeitung
Background: atmedia.at/Anteilsverschiebung bei KTZ
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.