Wirtschaft atmedia
09/09/2014

Maxdome wird auch noch relauncht

at, deDas neue Mitbewerber und Wettbewerb einem Markt grundsätzlich gut tun, dafür ist Maxdome derzeit ein gutes Beispiel. Das Auftauchen von Netflix treibt die Entwicklung des Video-on-Demand-Angebots der ProSiebenSat.1-Gruppe. Nach der erfolgten Vertriebsweg-Erweiterung und dem damit einhergehenden Ausbau der technischen Reichweite sowie der Ausweitung des Content-Angebots wurde auch noch die "Produktverpackung" verbessert.

Die Absichten hinter dem Relaunch, der Maxdome, so die Beschreibung, "familiärer, übersichtlicher und mit deutlich mehr Inhalten" machte, liegen auf der Hand. Auf Basis maximaler technischer Reichweite maximale Verbreitung und alle verfügbaren Konsumenten-Potenziale erschließen. Und die Inhalte der Plattform so vollständig als möglich monetarisieren. Und allen Mitbewerbern so wenig Platz im Markt als möglich lassen.

Der Relaunch erfolgte unter der Zielsetzung der Schaffung eines optischen Auftritts, der den breitestmöglichen Konsumentenkreis anspricht sowie einer äußerst effektiven also konvertierenden Angebotslegung.

Die Inahlte auf Maxdome werden mittels dreier Produktbereiche, die als "Erlebniswelten" tituliert sind, vertrieben und in den Markt abgesetzt. Das sind das Abo-Modell mit dem "Monatspaket", das "Store" in dem aus lizenzrechtlichen Gründen Filme vermarktet werden, die nicht über das "Monatspaket" verkauft werden können. Und im "Live"-Bereich werden Tickets zu, wie der Produktname ohnehin sagt, Live-Übertragungen abgesetzt.

Die drei Produktbereiche sind aufgrund ihres Angebotes und deren Unterscheidbarkeit farblich getrennt, um damit Erinnerung, Orientierung und Verankerung zu schaffen. Mehr Farbe und eine als klar und intuitiv ausgewiesene Nutzerführung sind Wesensmerkmale der erfolgten Neugestaltung von Maxdome, die künftig mehr Wettbewerbsfestigkeit und Überzeugungskraft liefern muss. Über der, auf Wahrnehmungsebenen subtiler wirkenden optischen Gestaltung des Video-on-Demand-Angebots thront der neue appellative Claim Du bestimmst, was läuft. Innerhalb von Maxdome unterstützt eine Empfehl-Mechanik Konsumenten in der Auswahl von Inhalten.

Mit dem Relaunch wird Maxdome an allen Kunden- und Zielgruppen-Kontakt-Punkten adaptiert. Derzeit werden die SmartTV-Apps, die unterschiedliche technische Grundlagen aufweisen, dem neuen Bild der Plattform angepasst. Zunächste werden die Samsung- und Panasonic-Apps angepasst.

Background: Maxdome kommt auf Xbox - atmedia.at
Maxdome füllt Library auf - atmedia.at
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.