© Marin Software

Wirtschaft atmedia
02/06/2015

Marin übernimmt SocialMoov

Marin Software kauft das Social-Advertising-Unternehmen SocialMoov.

Das französische Social-Advertising-Unternehmen SocialMoov geht um voraussichtlich 18,75 Millionen US-Dollar in das Eigentum von Marin Software über. Damit erweitert Marin die eigenen Online-Marketing-Management-Leistungen um eine Plattform auf der Facebook-Video-, Twitter- und TV-Synchronisation erfolgt. In weiterer Folge will Marin dann die "führende Marketing-Cloud" anbieten, die zum vollständigen Messen, Managen und Optimieren von digitaler Werbung dient. SocialMoov verbreitert Marins Angebotspalette im Bereich Social Media.

Die Übernahme soll, aus heutiger Sicht, bis Mitte Februar fixiert sein. Dann bezahlt Marin den SocialMoov-Eigentümern 8,0 Millionen US-Dollar in bar und 10,75 Millionen Dollar in Form von eigenen Aktien. Bis zu zwei weiteren Millionen Dollar sollen nach Übernahme-Abschluß an SocialMoov-Mitarbeiter in Form von Equity Awards ausgeschüttet werden.

In beiden Unternehmen wird davon ausgegangen, dass sich durch den Zusammenschluß der Technologien, die Werbeausgaben-Renditen der Kunden erhöhen werden und sich neue Möglichkeiten für das Performance-Marketing eröffnen lassen.

SocialMoov wurde 2011 gegründet. Zu den Kunden des Unternehmens zählen unter anderen iProspect, Havas Media, Ubisoft oder Lacoste.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.