Wirtschaft atmedia
01/10/2011

Madison werkt an PadMan

atDer PadMan der Grazer Agentur Madison soll Agenturen, die künftig iPad-Apps realisieren wollen, unter die Arme greifen.

Grafiker und PadMan

Wie Clemens Kröll ankündigt, ist der Service für Kreativ-Agenturen gedacht, die "keine eigene App-Entwicklung-Infrastruktur aufweisen können und nicht über die Budgets verfügen, um die Entwicklung solcher Apps auszulagern". Der PadMan, so Kröll weiter, soll künftig zur Umsetzung von Printmedien wie Image-Prospekte, Geschäftsberichte, etc. herangezogen werden. Das wird ein Grafiker einzig mit dem PadMan können, verspricht Kröll. Madison will das Service im kommenden Frühjahr bereit stellen.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.