Wirtschaft atmedia
07/16/2009

Londoner Lebenslust

uk // Ein gekündigter Londoner Investment-Banker lässt sich nicht die Laune verderben. Volkswagen skizziert im gerade angelaufenen TV-Spot die Wirtschaftsflaute. In dem Mini-Musical inszeniert DDB London das Modell Passat als sichere Institution in Krisenzeiten. atmedia.at - Zum VW-Spot

Positiv Denken

Der Protagonist versprüht Optimismus, indem er singend durch die Straßen eines Geschäftsviertels zu seinem Wagen läuft. Der Passat wird als Auto dargestellt, auf das man sich auch in schwierigen Zeiten verlassen kann. Das wird durch den Claim "One thing you can be sure of" und das Licht am Ende des Tunnels, durch den der Mann fährt, unterstrichen. Der Song "Positive Thinking", ein Stück der britischen Kabarettisten Morecambe and Wise bleibt den Sehern im Ohr hängen, bis sie überhaupt erfahren, welches Produkt hier beworben wird.

VW Passat - Positive Thinking

Credits

Auftraggeber: Volkswagen
Agentur: DDB London; Art Director: Richard Denney;
Filmproduktion: Biscuit@Independent; Regisseur: Noam Murro.

DDB News Release/VW Positive ThinkingCampaign
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.