Wirtschaft atmedia
02/06/2014

Krone launcht Rubrikenmarkt-App Flohmo

atKrone Multimedia erweitert sein App-Portfolio um die Rubrikenmarkt-App Flohmo. Das Medien-Unternehmen greift hier das Flohmarkt-Thema und den Handel zwischen Privatleuten auf. Zur seit Mitte Dezember 2013 verfügbaren Apple- kam am 5. Februar 2014 die Android-App.

Die Waren, die in den Flohmo-Handel kommen, sind elf Produktkategorien zugeteilt. Käufer wie auch Verkäufer registrieren sich in der App via Facebook oder E-Mail-Adresse.

Auf die individuelle Nachfrage und Suche liefert die App ein, dem jeweils individuellen Standort angepasstes Flohmarkt-Angebot. Zum Verkauf werden Produkte mit Bild und allen verfügbaren Informationen gestellt. Käufer und Verkäufer können miteiander chatten und auf diese Weise handeln. Den Abschluß und die Lieferung respektive Übergabe des Gekauften wird individuell vereinbart.

Käufer können ihre Angebote über Facebook, Twitter, SMS und E-Mail teilen und weiterverbreiten.

Flohmo wird in Einführungsphase werblich in der Kronen Zeitung unterstützt, um Bekanntheit, Downloads und letztendlich Nutzung aufzubauen.

Darüber hinaus wurde die Krone Sport-App aus aktuellem Anlaß um ein Sotchi-Extra zu den Olympischen Winterspielen adaptiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.