Michael Ströck, CEO und Investor KochAbo.at (c: kochabo.at)
Wirtschaft atmedia
03/26/2012

KochAbo.at-Geschäftsführung für Ströck

atMichael Ströck übernimmt die Geschäftsführung des vor wenigen Tagen gelauncht Abo-Commerce-Startups KochAbo.at. Er ist ein Sproß der Wiener Bäcker-Familie und nicht bloß CEO des Unternehmens. Ströck investiert gemeinsam mit seinen beiden Brüdern Philipp und Christoph. Weiters bringt er, die für den Aufbau und die Etablierung von KochAbo.at notwendige Lebensmittel- und Nahrungsmittel-Logistik-Expertise in das Startup ein.

Ströck ist seit fünf Jahren in der Geschäftsführung der Bäckerei Ströck tätig und agiert überdies seit geraumer Zeit auch als Business Angel.

Er komplettiert die Geschäftsführung, des von i5invest gegründeten Startups, die neben Ströck aus Philipp Stangl, dem Chief Operating Officer und Alexander Haiden, der als Chief Marketing Officer agiert, besteht.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.