Pringles (c: imago)
Wirtschaft atmedia

Kellogg kauft sich Pringles

intDie Kellogg Company erwirbt von Procter & Gamble die Snack-Linie Pringles. Die Chips-Marke wechselt um 2,695 Milliarden US-Dollar den Besitzer.

02/15/2012, 04:48 PM

Die Cerealen vermarktende Kellogg Company will mit diesem Zukauf sein globales Snack-Geschäft signifikant ausbauen, sich in dem Markt als weltweiter Anbieter etablieren und über eine etablierte Marke ein Fundament für die eigenen Snack-Produkte wie Keebler schaffen.

Mehr: Kellogg Company Procter & Gamble

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Kellogg kauft sich Pringles | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat