ING-DiBa Austria - Guerilla Marketing - Vienna Autoshow 2012 - Sales Crew
Wirtschaft atmedia
01/13/2012

ING-DiBa verhüllt Autos

atIn Wien läuft derzeit die Vienna Autoshow. Sie wird von ING-DiBa Austria als Umfeld und Hintergrund für eine Guerilla Marketing-Aktion genutzt. Die Direktbank verbirgt geparkte Fahrzeuge unter eine gebrandeten Autohülle.

Für die Aktion ist die Sales Crew verantwortlich. Die Agentur ermittelte im Vorfeld wahrenehmungsstrategische Punkte rund um das Messegelände in Wien. An Zufahrsstrassen und Eingängen zur Vienna Autoshow sowie an U-Bahn-Zu- und Abgängen zum Veranstaltungsort parkte die Agentur Fahrzeuge, verhüllt sie und nutzt sie als themenrelevante Werbeträger.

Warum die Promotion außerhalb der Vienna Autoshow stattfindet, ist plausibel. Susanne Kristek, eine der beiden Sales Crew-Leiter, erklärts trotzdem: "Während der Messe sind Besucher und Konsumenten mit sehr vielen Eindrücken und Werbebotschaften konfrontiert. Auf dem Weg zur und weg von der Autoshow haben wir die nahezu ungeteilte Aufmerksamkeit für die ING-DiBa-Werbebotschaft."

In Ergänzung zu den Verhüllungen, treffen Messebesucher vor den Hallen Promotorinnen und Promotoren, die Infofolder und gebrandete Eiskratzer der ING-DiBa verteilen.

Waltraud Niemann, Marketingleiterin der Direktbank, nennt als Ziel "für unsere Kunden sichtbar und anfassbar sein" und für Nicht-Kunden einen Wahrnehmungsimpuls und Kontaktpunkt zu schaffen.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.