Wirtschaft atmedia
01/20/2009

In Davos ein Wörtchen mitreden

int // CNN und YouTube machen anläßlich des von 28. Jänner bis 1. Februar stattfindenden World Economic Forum in Davos gemeinsame Sache. Über die jeweilige TV- und Online-Berichterstattung hinausgehend, werden beide Medien der öffentlichen Meinung zur neuen US-Regierung und deren Einflussnahme auf die globale Wirtschaftslage auf den Grund gehen. Aus diesem Grund lädt Christiane Amanpour, Chief International Correspondent CNN, alle Interessierten ein, per Video eine Stellungnahme abzugeben. Amanpour fragt: "Wird die Obama-Regierung zur Verbesserung der derzeitigen Weltlage beitragen?" Die Antworten können unter The Davos Debate bis 22. Jänner eingereicht werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.