Wirtschaft atmedia
08/21/2009

Hurley sponsert USF1

us // YouTube-Gründer und CEO Chad Hurley wird Hauptsponsor des 2010 in der Formel 1 startenden US-Rennstalls USF1. Er nennt den Einstieg ein interessantes Investment. Hurley will dem Rennstall strategisch sowie punkto Medien unter die Arme greifen und weiß auch, dass USF1 erst mittelfristig erfolgreich sein wird. Den YouTube-Gründer reizt die Herausforderung daran.