Wirtschaft atmedia
04/02/2012

HRS geht in die Offensive

at, deAuf den schwelenden Konflikt zwischen der, in der Österreichischen Hoteliervereinigung vertretenen Tourismusbetrieben, der sich an Preiserhöhung und Änderungen der Geschäftsbedingungen entzündete, antwortet die Vertriebs- und Vermarktungsplattform HRS mit einer TV-Werbekampagne. Das Unternehmen setzt einen 30-Sekunden-Spot und einen 8-Sekunden-Reminder ein. Die Kampagne stammt von Lukas Lindemann Rosinski.

HRS-TV-Spot (deutsche Version)

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.