Wirtschaft atmedia
10/15/2013

Hornbach und das was bleibt

atCommunity first! Hornbach Österreich informiert seine Facebook-Marken- und "Projektleiter"-Gemeinschaft als erste über den anlaufenden Herbst-Werbeflight. Nach einem ersten Bild aus dem Spot, das am 7. Oktober veröffentlicht wurde, steht seit 8. Oktober auch der neue, wie gewohnt, von Heimat Berlin realisierte TV-Spot zur Verfügung. Ein Film, der nachdenklich stimmt und in den Herbst passt. Die Community reagiert wiederum auf die anlaufende Kampagne Erschaffe was für die Ewigkeit. Und was bleibt von dir? so:

Entweder mit Komplimenten in der Tonalität "Einfach ein Meisterwerk!" oder so: "Schön und traurig in einem"; "Sehr traurig. Aber schön"; "Ich hab geweint".

Credits:

Auftraggeber: Hornbach; Kampagnen-Titel: Erschaffe was für die Ewigkeit! Und was bleibt von dir?
Kreativagentur: Heimat Berlin; Geschäftsführer: Guido Heffels; TV-Produktion: Czar Film; Regie: Koen Mortier.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.